17. Tag Hammerfest, Honningsvåg(N) 15. Juni 2018

Gespeichert von gerald am Mo, 04/02/2018 - 17:43

Nachdem es am Vorabend aufgeklart hatte, fing der Tag wieder regnerisch an. Wir machten uns auf den Weg zu einem Abstecher nach Hammerfest und hofften, dass die Wettervorhersage, welche für Hammerfest die Sonne ankündigte stimmen möge. Nach einer Strecke auf teilweisen schlechten Straßen erreichten wir Hammerfest. Die Sonne schien nicht aber immerhin war es trocken. Ein kräftiger Wind trübte zusätzlich den Gesamteindruck. Wir parkten das Womo und machten einen kurzen Spaziergang bis zum Hafen. Anschließend ging es die selbe Strecke zurück entlang an Fjorden, kleinen Fischerdörfern und immer wieder weidenden Rentieren. Nachdem wir auf der E6 zurück waren ging es über ein Hochplateau nach Olderfjord, wo die E69 zum Nordkap abgeht. Wir folgten nun der E69, die am Pursangen Fjorrd entlang führt. Die Strecke ist teilweise  schmal und in einem schlechten Zustand. Auf der einen Seite Felsen auf der anderen 30m Steilküste zum Meer ist die Straße jedenfalls spektakulär. Am Ende der Strecke unterquerten wir im 6,7 km langen Nordkap Tunnel den Magerøy Sund. Der Tunnel ist an seiner tiefsten Stelle 212 m unter dem Maeeresspiegel. Die Rampen haben ein Gefälle bzw. Steigung von 9%. Vorbei an der nördlichsten Stadt Honningvåg fuhren wir weiter in Richtung Norddkap bis zu unserem heutigen Etappenziel.

Ziel für diesen Tag: Nordkapp Camping

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.