Donnerstag, 17.8.2017 Lübeck

Gespeichert von gerald am Di, 02/13/2018 - 17:04

Heute kamen wir in die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins nach Lübeck bekannt durch das Holsten Tor, seine sieben Kirchen, Thomas Mann und das Lübecker Marzipan.Der Stellplatz auf einem Parkplatz nahe der Altstadt war sehr eng und stark frequentiert. Nach dere Ankunft machten wir einen ersten Spaziergang in die Altstadt um in der Fußgängerzone zu Mittag zu essen. Der Weg zurück zum Womo führte uns am Holsten Tor vorbei. Später machte ich einen ausgiebigen Stadtrundgang zum Fotografieren. Der Stadtrundgang führte mich zum Holsten Tor weiter entlang der Obertrave zum Dom. Von dort über die katholische Herz-Jesu Kirche vorbei an der St. Petri Kirche zum Marktplatz und Rathaus. Von dort ging es zur angrenzenden St. Marien Kirche, vorbei am Buddenbrook-Haus zur St. Jakobi Kirche. Über den Pfaffenweg gelangte ich zur Großen Burgstraße vorbei am Günther Grass Haus und Willy Brandt Haus zum Burgtor. Über das Gelände des ehemaligen Burgklosters ging ich hinunter zum Museumshafen und zurück zum Stellplatz. Am Abend begann es dann zu regnen.

Stellplatzbeschreibung be Campercontact

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.